Quantcast
Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog



Channel Description:

Vom Mittleren Osten bis Berlin
    0 0

    von K. Traupe/O. Arzani Das Projekt RIGHT-TO-LEFT zeigt die wechselseitige Beziehung zwischen visueller Kultur und Gesellschaft im Nahen und Mittleren Osten. Die Ausstellung im Studio 1 des Kunstquartier Bethanien unterstützt über 40 Künstler und Grafikdesigner aus Libanon, Ägypten, Iran etc. und zeigt neben Bildschirminstallationen hunderte von Postern, die teilweise exklusiv für die Ausstellung in Berlin [...]

    0 0
  • 11/28/12--10:47: SNEAK: Allah meets Superman
  • von Karin Kutter Sie haben denselben Job wie Superman: Bari, der Schaffende, Noora, das Licht und Aleem, der Allwissende retten im Comic die Welt. Doch während Superman aus den USA stammt und praktisch im Alleingang die Welt von Unheil befreit, sind die Drei Teil einer Gruppe von 99 Superhelden, die – angesiedelt in der ganzen Welt [...]

    0 0

    von K. Traupe/M. Emonds – An einem sonnigen Tag im November trafen wir uns mit dem Rapper und Produzenten B-LASH. Nachdem wir uns mit ihm die Ausstellung RIGHT-TO-LEFT zum Thema „visuelle Kultur in arabischen Ländern und Iran“ im Haus Bethanien angesehen hatten, zogen wir mit ihm durch seinen Kiez und er erzählte uns aus seinem [...]

    0 0

    Azza Hassans Protest ist nicht gewaltsam, er übertönt nicht alles, schwingt sich nicht auf zur absoluten Wahrheit – doch ruhig ist er auch nicht, auch nicht zur stillen Nacht.   “Es gibt diese ulkige Frage, die ich vielleicht mit 21 ohne Bedenken beantwortet habe, aber die ich heute nicht mehr mag. Nach fast zwanzig Jahren in Deutschland, [...]

    0 0

    von Philipp Dehne Noch ein Schlag und das Läuten der Glocken beginnt zu verhallen. Die Sankt-Antonius-Kirche ist voll mit Menschen. Farbige Altardiener umringen den türkischen Priester, der Mädchenchor besteht überwiegend aus Japanerinnen und der Rest ist bunt gemischt. Viele Orthodoxe, einige Touristen und noch mehr Japaner und Koreaner. Die Sprache ist Englisch, der Priester kaum zu [...]

    0 0

    Gunter Christ ist seit 1987 als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Ausländer- und Asylrechts tätig und vertritt schwerpunktmäßig afghanische Asylsuchende sowie geflohene Menschen aus Iran und dem Irak. In seinem beruflichen Alltag, aber auch durch Vereinsarbeit, Veröffentlichungen und als Rechtsberater für Verbände schlägt er kleine und größere Schlachten gegen das System der Grenzen Interview von Frederike [...]

    0 0

    Ein Einblick in das Leben ausländischer Inhaftierter der größten Justizvollzugsanstalt Deutschlands von Dörthe Engels Als „Randgruppe der Randgruppe“ bezeichnete die Gefängnis-Zeitung der JVA Tegel vor einiger Zeit Ausländer im Strafvollzug und konstatierte eine anhaltende Benachteiligung von Menschen ohne deutschen Pass. Der Kreis der in eigenen Augen Marginalisierten ist groß: Etwa 600 der mit 1700 Gefangenen größten Justizvollzugsanstalt der Bundesrepublik [...]

    0 0

      Sie will in ihrer Musik Grenzen aufbrechen, Mischungen der okzidentalen und orientalen Musik erschaffen, sie ist überzeugte Veganerin und tritt engagiert in einer Musikerwelt als Frau auf, in der vor allem männliche Regeln herrschen. Mit dem Begriff „politisch“ kann sie dabei nicht so viel anfangen, lässt sich aber nicht von ihrer Mission abbringen, Frauen einen [...]

    0 0

    Was bei ‚Asterix und Obelix‘ ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf, ist bei ‚Batman‘ das düstere Gotham City und bei Groenings ‚Die Simpsons‘ das durchschnittsamerikanische Springfield. Die Umgebung, in die der Comic eingebettet ist, ist jedoch vielmehr als reiner Hintergrund: Sie ist Handlungsraum, Vision und (politischer) Rahmen. Das Goethe-Institut gab der Stadt und dem Comic nun [...]

    0 0

    Bye Bye, Erdoḡan Empire! Im Anschluss an die Solidaritätskundgebung mit den Demonstranten in Istanbul am Samstag, den 1. Juni, fand heute rund ums Kottbusser Tor eine Spontan-Demo gegen den Umbau des Gezi-Parks und die Polizeigewalt in Istanbul statt. Von K. Winbeck / K. Traupe Die Polizei hatte sichtlich mit der Spontan-Demo in Kreuzberg zu kämpfen. Laut Polizeiangaben hatten sich [...]

    0 0

    Acht Teams aus insgesamt acht Ländern: Im Juli 2013 trafen insgesamt acht internationale Frauen-Fußball-Teams in Berlin aufeinander, um nicht nur gegeneinander zu kicken, sondern sich auch in Workshops und Gesprächen auszutauschen.  Dieses Jahr stand das Festival ganz im Zeichen des “Arabischen Frühlings”: Neben einem ägyptischen Team waren Frauenfußballmannschaften aus Jordanien, Libanon, Tunesien, den Palästinensischen Gebieten, [...]

    0 0

    Ihr habt lang gewartet, wir haben lang gebraucht: Die nächste Ausgabe des [di.wan] ist draußen und das soll ordentlich gefeiert werden!!! Und zwar am Samstag, 18. Januar 2014 im Shangl Hangl (Schönstedtstr. 14) ab 21 Uhr. Kommt vorbei und feiert, lest und diskutiert mit uns. Wer keines der gedruckten Exemplare in die Hände bekommt: Die [...]

    0 0

    Über algerische Comics, deren Protagonisten und zeitgeschichtliche Themen vom Kampf der Unabhängigkeit über die Agrarrevolution der 70er, die Öffnung Ende der 80er und den Terror der 90er Jahre bis hin zur Gegenwart … „Ahmed Haroun ist einer von drei Sudanesen, die vom Internationalen Strafgerichtshof gesucht werden.“ Nein, von dem Politiker soll hier nicht die Rede sein, [...]

    0 0

    Die Wahl vom 9. Oktober 2013 brachte den Menschen in Aserbaidschan eine herbe Enttäuschung. Demokratie und Staat sind das Korruptionsgeschwür nicht losgeworden. Die Perspektiven und die Hoffnung auf einen demokratischen Wechsel im Land wurden erneut verraten. Aserbaidschan blickt in eine düstere Zukunft. In den Präsidentschaftswahlen haben sich Elend und Farce des Regimes ausgedrückt. Erneut wurde  in [...]

    0 0

    Für die neue Ausgabe des [di.wan] fiel die Wahl des Themenschwerpunkts auf Comics, die so bezeichnete Neunte Kunst. Hierfür haben wir eine Auswahl zeitgenössischer arabischer Comics getroffen. Im Jahr 2012 gab es mit dem Comic Salon Erlangen eine erste deutsche Ausstellung von arabischen Comics, die große Begeisterung und viel Anklang fand. Viele Besucher gingen neugierig [...]

    0 0

    1. Bild: ” An diesem bestimmten Moment war ich zum Monster geworden”. “Aber einen Augenblick später war ich es nicht mehr.” “Ich bin zwischen den beiden Zuständen hin und her geirrt; ich war zum Nomaden geworden.” 2. Bild: “Manchmal habe ich Lust mich zum Monster zu machen.” Ich weiß nicht was mich davon zurückhält, mich zum [...]

    0 0

    Interview mit Dr. Muriel Asseburg, Senior Fellow der Forschungsgruppe Naher / Mittlerer Osten und Afrika der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) und Leiterin des Projekts »Elitenwandel und neue soziale Mobilisierung in der arabischen Welt« [di.wan] Zuerst wollte ich mit Ihnen über den Konflikt in Syrien sprechen. Ich habe Ihr Paper vom Januar 2014 gelesen, [...]

    0 0
  • 06/09/14--15:08: Ein Frauenort
  • Hier sind Frauen unter sich, Frauen mit den verschiedensten Hintergründen. Sie tratschen, schwitzen, lachen oder joggen an diesem Ort ohne Männer. von Antonia Kreissl Zu welchen Orten in Deutschland haben ausschließlich Frauen Zutritt? Damentoiletten, Umkleidekabinen, Saunen an Frauentagen – allesamt nur Abteilungen größerer Einheiten. Sonstige „Frauenorte“ stellen immer noch eine noch größere Ausnahme dar. Ein Fitnessstudio, das [...]

    0 0

    Der Instagram Account  “Rich Kids of Tehran” zieht seit Wochen  Aufmerksamkeit  auf sich und wächst- den Betreibern zu schnell.   Es lässt sich schwer einschätzen, woher die Bilder kommen. Sie zeigen unverschleierte persische Frauen, in knappen Kleidern, teure Karoserien vom Ferrari, über Maserati bis zum Porsche.  Alles glänzt und edelt, und wären da nicht die arabischen Schriftzeichen [...]